Vectonemobile streicht unlimitiertes Datenpaket

Das Jahr 2018 klingt bei Vectone mobile (Österreich Sparte, T-Mobile Netz) mit einer Verteuerung aus. Es wurden viele neue Sprach und Daten-Tarife auf den Markt geworfen und die Homepage überarbeitet. Es gibt auch interessante EU Sprachpakete mit Roaming.
Einige Datenpakete wurden leicht verteuert. Das unlimitierte Datentarifpaket (Geschwindigkeit war leider unbekannt) für 19,90 Euro brutto wurde entfernt. Stattdessen ist mit 100GB um 24,90 Euro brutto Schluss. Leider wird hier ebenfalls keine genaue Geschwindigkeitsangabe angeführt. Generellt weist das Unternehmen auf der Österreich-Homepage nur sehr spärlich auffindbare Informationen auf. Die Support-Line lässt auch oft zu wünschen übrig, die Mitarbeiter haben oft wenig bis gar keine Ahnug über die angebotenen Produkte. Im Grunde lohnt sich der Anbieter nur für Endkunden, die einmal was kaufen und die SIM Karte danach wegschmeißen. Die SIM Karte wird (bis zum aktuellen Zeitpunkt der Erstellung dieses Textes) immer noch kostenlos als Versand auf eine AT-Adresse angeboten. Einige Trafik Filialen vertreiben es auch für jeweils 0,50 Euro.