stabile Version PHP-Fusion 9 veröffentlicht

Am 27.04.2018 wurde auf der englischen Webseite unter der neuen Leitung die stable Version von PHP-Fusion 9 veröffentlicht. Nach vielen Jahren der Neucodierung (aufgrund des Todes des Authors bei Version 7.02.00) kann man demnächst mit der Migration auf eine zeitlich modernere Version beginnen. Zwar hat die alte Version 7 immer noch eine sehr stabile und extrem treue Community, wodurch sehr viel dazu beigetragen wurde, das schon in die Jahre gekomme Urgestein auf modernen Systemen noch zum Laufen zu bewegen sei. Doch man kann vieles heute nicht mehr als angemessen sehen. Gerade im Zeitalter der sehr hohen Sicherheitserwartung der User ist es ein großes Muss, angemessene Software mit stabilem und modernem Code zu verwenden.

Doch trotz dieser guten Neuigkeit: Erste Tests zeigen, dass es noch sehr viele grobe Mängel aufweist. So funktioniert das CMS aktuell nur rein auf Englisch. Bis die Übersetzer nachgezogen haben, wird es noch eine ganze Weile dauern.
Und es gibt noch leider keine passenden Themes. Drei Themes werden mitinstalliert, von denen aber einer auch gar komplett broken ist.
Addons gibts leider noch auch keine funktionierenden. Man muss sich fürs Erste mit den Core-Infusions (so nennt man die Plugins/Addons in diesem CMS) begnügen.